Wie viele Kohlenhydrate soll oder darf ich essen?

Letzter Check: 22.01.2021 – Checks: 01

In diesem Artikel kümmern wir uns um einen Makronährstoff, den letzten Jahre sehr oft negativ betrachtet wurde, nämlich die Kohlenhydrate. Ein Gramm Kohlenhydrate liefert dir 4,1 kcal, sie sind dein größter Energielieferant, aber sie sättigen dich auch. Du brauchst Kohlenhydrate, um Hormone auszuschütten (z. B. Insulin), die für den Muskelaufbau wichtig sind.

Was ein Kalorienüberschuss ist erfährst du hier

Deinen Kalorienbedarf kannst du hier Errechnen

Hierbei handelt sich um den einzigen Makronährstoff, bei dem wir dir keine konkrete Zahlen nennen können. Die Menge der Kohlenhydrate, die du Essen darfst und sollst, hängt von deiner Kalorienbilanz ab und davon, wie viel du davon schon mit Eiweiß und Fett abgedeckt hast. Dieser Rest wird von dir mit Kohlenhydraten aufgefüllt. Um dir das Ganze etwas bildlicher zu gestalten, hier ein kleines Beispiel:

Mann, 180cm, 80kg Ergebniss Kalorienrecher = 3500kcal
Gesamtbedarf             =3500 kcal
davon Eiweiss 160g     = 656 kcal
davon Fett  64g           = 582 kcal

übrig bleiben              = 2262kcal

Du solltest also 2262 kcal aus Kohlenhydraten zu dir nehmen, um deinen Gesamtbedarf optimal zu decken und deine Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann schreib diese hier in die Kommentare oder in unsere Facebook-Supportgruppe. So können wir dir bei deinen Fragen schnell weiterhelfen.

Total
0
Shares
0 Share
0 Share
0 Share
0 Tweet
vorheriger Artikel

Muss ich “clean” essen um Erfolge zu haben?

nächster Artikel

Insulin der Dickmacher?

Related Posts
Total
0
Share