protein

Wieviel Eiweiss benötige ich?

In diesem Artikel kümmern wir uns um die Frage wie viel Protein du brauchst um dein Ziel optimal zu unterstützen. Auf diese Frage gibt es 2 Antworten. Eine wenn du Muskeln aufbauen möchtest, die dann wenn du eine Diät machen, also Körperfett reduzieren willst.

Was der Kalorienbedarf ist und wie er sich zusammensetzt erfährst du hier

Deinen Kalorienbedarf kannst du hier Errechnen

Kommen wir zum Muskelaufbau, hier ist die Antwort ziemlich einfach und klar. Untersuchungen(1)(2)(3) zeigen eindeutig, dass du 1,8g Eiweiß pro Kilogramm deines Körpergewichtes zu dir nehmen solltest, um den Muskelaufbau ideal zu unterstützen. Um alles einfacher zu gestalten, rechnest du einfach mit 2g. Also musst du dein Körpergewicht nur verdoppeln.

Beispiel:

Frau im Muskelaufbau mit 55kg braucht 2g/kg

bedeutet  55×2 = 110g Eiweiss

So einfach kommst du an deinen Bedarf für den Muskelaufbau, es ist nicht nötig mehr Eiweiß, zu konsumieren. Mehr Eiweiß bedeutet nicht noch mehr Muskelaufbau. Mit diesen 2g pro Kilogramm Körpergewicht ist alles abgedeckt! Nun kommen wir zum anderen Fall, du möchtest eine Diät machen. In dem Fall sollte der Eiweißkonsum höher liegen. Hier gehst du bitte von 2,5g pro Kilogramm deines Körpergewichtes aus
Hier wieder das Rechenbeispiel:

Frau in der Diät mit 55kg braucht 2,5g/kg bedeutet

 55×2,5 =137,5g  also 140g Eiweiss

Das Eiweiß soll vor allem dem Muskelerhalt und der Sättigung dienen. Es steht dir frei auch mehr Eiweiß zu konsumieren, allerdings solltest du dich an die Vorgaben unserer entsprechenden Diätguides halten. Sie bieten dir eine ideale Anleitung um schnell zum Ziel zu kommen!

Hast du Fragen oder Anregungen? Dann schreib diese hier in die Kommentare oder in unsere Facebook-Supportgruppe. So können wir dir bei deinen Fragen schnell weiterhelfen.

Quellen:

(1) http://examine.com/faq/how-much-protein-do-i-need-every-day.html
(2) http://aut.researchgateway.ac.nz/bitstream/handle/10292/6049/HelmsE.pdf?sequence=3
(3) http://bayesianbodybuilding.com/the-myth-of-1glb-optimal-protein-intake-for-bodybuilders/